Anti Aging Behandlung

Dem medizinischen Fortschritt der vergangenen Jahrzehnte ist es zu verdanken, dass die Lebenserwartung in Deutschland kontinuierlich steigt. Noch wichtiger als die Tatsache, dass die Menschen alt werden können, ist jedoch der Erhalt der Gesundheit und der geistigen Vitalität. Schließlich wollen Senioren nicht nur Jahre zählen, sondern die letzte Lebensphase aktiv gestalten und ihren Interessen möglichst ungehindert nachgehen können. Viele Betroffene unterziehen sich deshalb einer Anti Aging Behandlung, um die Spuren der Alterung zu beseitigen.

Altert jeder Mensch gleich schnell?

Während sich so mancher 30jährige schon alt und verbraucht fühlt, beeindrucken 60jährige oft mit einer schier unerschöpflichen Energie und mit jugendlichem Elan.
Dieser scheinbare Widerspruch ergibt sich daraus, dass der Alterungsprozess bei jedem Menschen höchst individuell erfolgt.

In der Medizin wird deshalb auch zwischen dem chronologischen und dem biologischen Alter unterschieden. Während das chronologische Alter die Zahl der Lebensjahre angibt, beschreibt das biologische Alter hingegen den Zustand von Geist und Körper. Wie schnell der einzelne Mensch altert, ist allerdings nur bis zu einem gewissen Grad von der erblichen Veranlagung abhängig.

Stop Aging durch anti Aging Behandlung

Zwar ist es in der Medizin umstritten, wie groß der Einfluss der Gene auf den Alterungsprozess ist, dieser ist jedoch auch abhängig von Faktoren, die der Mensch zumindest bis zu einem gewissen Grad beeinflussen kann. Dazu gehören neben Umwelteinflüssen vor allem die individuellen Lebensgewohnheiten.

So wirken sich die Lebensumstände auf den Alterungsprozess aus

Vor allem Stress, eine ungesunde Ernährungsweise und wenig Schlaf belasten den menschlichen Körper und führen dazu, dass der Alterungsprozess schneller voranschreitet. Aber auch häufige und ausgedehnte Sonnenbäder und Solarienbesuche wirken sich negativ aus - diese greifen vor allem die Haut an. Wer hingegen Zeit seines Lebens Sport treibt, leidet im Alter mit großer Wahrscheinlichkeit seltener unter körperlichen Gebrechen, während regelmäßige Denksportaufgaben die geistige Fitness erhalten.

Die Anti Aging Behandlung als ganzheitlicher Ansatz

Weil der Alterungsprozess den ganzen Körper betrifft, verfolgen vor allem Allgemeinmediziner in der Anti Aging Behandlung eher einen ganzheitlichen Ansatz. Für die Behandlung von konkreten Problemen überweisen sie die Patienten üblicherweise zu Fachärzten, welche auf das jeweilige Gebiet spezialisiert sind. Zudem geben sie den Patienten Empfehlungen für deren persönliche Anti Aging Behandlung mit. Dazu gehören beispielsweise die Ratschläge, mehr Sport zu treiben, sich vitaminreicher zu ernähren oder den Konsum von Genussmitteln wie Alkohol und Nikotin einzuschränken.

Weil den Betroffenen die Umstellung der Lebensgewohnheiten oft äußerst schwer fällt, können sie für den jeweiligen Bereich jederzeit die Hilfe von Experten in Anspruch nehmen. So erarbeitet etwa ein Ernährungsberater gemeinsam mit seinen Kunden einen individuellen Ernährungsplan und geht dabei auch bestmöglich auf die Wünsche des Kunden ein.

Ergebnis einer Anti Aging Behandlung

Denn die Umstellung der Lebensgewohnheiten bedeutet nicht, dass die Betroffenen auf etwas verzichten müssen, sofern sie kein konkretes gesundheitliches Problem, wie etwa Diabetes haben. Genauso wenig ist es ein Problem, auch in einem reiferen Alter mit Sport zu beginnen. Beispielsweise werden im Fitnessstudio individuelle Trainingspläne für jede Altersgruppe zusammengestellt. Aber auch außerhalb von Fitnessstudios gibt es ein großes Angebot an sportlichen Aktivitäten, Kursen, Handy Apps und Outdoor Gruppen.

Wo ist die erste Anti Aging Behandlung notwendig?

Der erste Ansprechpartner für eine Anti Aging Behandlung ist vor allem für Frauen meist das Kosmetikstudio. Denn neben Schönheits- und Wohlfühlanwendungen gehört in vielen Studios auch die Anti Aging Behandlung zum Service für die Kunden. In unserem Studio bieten wir zahlreiche Behandlungen gegen vorzeitige Hautalterung an, wie zum Beispiel die Eigenblut-PRP-Plasmatherapie. Sollte ein medizinischer Eingriff während der Anti Aging Behandlung notwendig sein, so wird dieser von einem ästhetischen Dermatologen durchgeführt, der bei dieser Gelegenheit das gesamte Hautbild näher in Augenschein nehmen kann.

Dass Kosmetiker und Dermatologen die ersten Ansprechpartner für die Anti Aging Behandlung sind, hat einen guten Grund: Die Haut erfüllt als größtes Organ des Menschen eine Vielzahl von Funktionen. Zu den wichtigsten Aufgaben der Haut gehört es, das Innere des Körpers als natürliche Barriere vor äußeren Einflüssen zu schützen. Schädlichen Umwelteinflüssen, beispielsweise ultravioletter Strahlung, ist die Haut also sehr viel stärker ausgesetzt als andere Organe. 

Anti Aging Faltenbehandlung

​Allein dieser Punkt kann schon zu einer schnelleren Alterung der Haut führen. Jedoch kommt als weiterer Faktor hinzu, dass sich die Zellteilung im zweiten Lebensjahrzehnt des Menschen verlangsamt. Die Haut kann sich also nicht mehr so schnell erneuern und verliert zudem an Elastizität und Straffheit, weil etwa zur gleichen Zeit wichtige Strukturenzyme im Bindegewebe verstärkt abgebaut werden.

Anti Aging Behandlung: Welche Möglichkeiten gibt es?

Gerade für die Haut steht eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Anti Aging Behandlung zur Verfügung. Zu den neuesten Methoden, die von Fachkräften angeboten werden, gehören Laserbehandlungen. Mit der Lasertherapie können etwa Aknenarben, Gesichtsäderchen sowie oberflächliche Hautveränderungen wie Altersflecken oder Alterswarzen behandelt werden. Zur Beseitigung von Falten wird hingegen auf andere Methoden der Anti Aging Behandlung zurückgegriffen. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um folgende Methoden:

Faltenglättung durch Entspannung

Vor allem bei Falten, die sich im Bereich der mimischen Muskulatur bilden, also rund um die Augen und auf der Stirn, lässt sich die Faltenglättung durch die Entspannung der Muskulatur erreichen. Dafür wird beispielsweise der Wirkstoff Botulinumtoxin in die Muskulatur injiziert.

Anti Aging Behandlung zur Verjüngung der Haut

Sofern es sich um keine tiefen Falten handelt, können verschiedene Möglichkeiten zur Hautverjüngung im Rahmen der Anti Aging Behandlung genutzt werden. Durch das Peeling erfolgt beispielsweise eine oberflächliche Schälung der Haut. Behandelt wird in diesem Fall die oberste Hautschicht, wo sich auch zahlreiche abgestorbene Hautschuppen befinden. Das Peeling sorgt für eine allgemeine Hautverjüngung und beseitigt zudem Sonnenschäden, Pigmentflecken und kleine Fältchen.

Bei der PRP-Therapie (platelet rich plasma) als Form der Anti Aging Behandlung wird dem Betroffenen Plasma des Eigenblutes in die betroffene Hautpartie injiziert. Dadurch werden die Stammzellen aktiviert, wodurch die Bildung von neuen Hautzellen angeregt wird. Gestärkt wird dadurch auch das Bindegewebe, weshalb sich die Haut von innen verjüngen kann.

Faltenunterspritzung als Anti Aging Behandlung

Bei tieferen Falten ist die Faltenunterspritzung eine bewährte Methode zur Anti Aging Behandlung. Hierbei können verschiedene Stoffe in die Haut der Betroffenen injiziert werden, welche die Haut von innen heraus glätten. Heute werden für diese Methode allerdings nur noch Stoffe wie Hyaluron verwendet, die vom Körper abgebaut werden. Die Anti Aging Behandlung muss für einen dauerhaften Erfolg also regelmäßig wiederholt werden.